Gemeindenachmittag

Einmal im Monat treffen sich die Senioren im Gemeindehaus am Brockenacker, in der Regel an jedem dritten Montag im Monat.

Zwischen 15 Uhr und 17 Uhr erwartet die Besucher ein Programm aus festen und wechselnden Teilen: Fester Bestandteil ist das Kaffeetrinken zu Beginn sowie das Geburtstagsliedersingen. Wechselnde Programmpunkte sind: Geschichten hören und erzählen, Musik und Lieder, Klönschnack, Dia-Vortrag, Bewegungsübungen mit Phantasie, Spiele. Außerdem wird in der wärmeren Jahreszeit zu einem Ausflug und zu einem Grillnachmittag eingeladen.

Eine besondere Begegnung findet jeweils in der Adventszeit statt. Dann kommt eine Kindergruppe des örtlichen Kindergartens mit ihren Leiterinnen zu Besuch. Es gibt Gedicht- und Liedvorträge, Gebasteltes und ein gemeinsames Saft- und Kaffeetrinken!

Für den Gemeindenachmittag ist eine gute Vorbereitung und Begleitung erforderlich! Damit alle zufrieden sind, wird rechtzeitig geplant, Kuchen gebacken, Kaffee gekocht, mit Referenten und Kontaktpersonen gesprochen und manch andere organisatorische Angelegenheit geklärt.

Diese Aufgaben erledigt ein Team von zur Zeit vier Mitgliedern:

Irmi Farhi, Elfriede Freund, Elisabeth Garner und Hella Schöller.

Außerdem sorgen die vier Damen dafür, dass der Gemeindenachmittag für seine Gäste zu einem guten Miteinander wird, zu einem Raum für Begegnung und Gespräch!

Login